Mit Strala Yoga zu mehr Leichtigkeit

Erlebe dich innerlich stark, zentriert und klar

17.10.2019 - 19.12.2019

immer Donnerstags von 18:30 bis 19:30 Uhr

  

Yoga ist ein wunderbarer Weg zu mehr Ruhe, mentaler Achtsamkeit und gestärktem Körperbewusstsein. Strala Yoga ist ein Yoga-Stil, der von der Amerikanerin Tara Stiles kreiert wurde. Bei dieser Yoga-Richtung geht es nicht um die perfekte Ausführung von statischen Posen. Strala fokussiert sich ganz auf Leichtigkeit, natürliche Bewegung und eine gute Atem-Körper-Verbindung. Du lernst deinen Atem als Bewegungsmotor einzusetzen, dich leichter mit deiner inneren Kraft zu verbinden und durchläufst klassische Yogaposen in einem Flow, abseits von strengen Vorgaben. Damit schaffst du Stärke, Balance und Aufmerksamkeit und schulst dich darin, wie du mehr mit weniger Anstrengung erreichen kannst.

 

„Bring dich selbst zum Strahlen“ lautet das Motto dieser Yoga-Richtung, die fließende Bewegungsmuster aus Yoga, Tai-Chi und Chigong miteinander verbindet. Die Bewegungen werden auf natürliche und sanfte Weise aus der Mitte heraus durchgeführt. Statt schwierige Posen krampfhaft auszuführen, führst du Bewegungsabläufe nur soweit aus, wie sie sich gut anfühlen. Wenn es dir weh tut oder gar schmerzt, kannst du die Pose individuell solange verändern, bis diese gute Gefühle erzeugt. Damit stärkst du deinen Körper, verbesserst den Zugang zu deiner Intuition und gewinnst immer mehr Vertrauen in dich selbst. Bewusste Atmung und Musik unterstützen deinen Weg zum „Strahlen“ ideal. Wie die durch Bewegung entstandene Energie des Wassers immer weiter fließt, so nimmst auch du dein Strahlen mit in deinen persönlichen Alltag.

 

Auch für Anfänger geeignet. 

Strala Yoga – die ideale Anwendungsmethode bei

  • Verspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Hektik, Nervosität und Unruhe
  • Ängstlichkeit und Unsicherheiten
  • Verbesserung der Atem-Körper-Verbundenheit
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und -haltung
  • Steigerung des Selbstbewusstseins und der Selbstwahrnehmung
  • Steigerung von Flexibilität, Koordination und Leistungsfähigkeit

Mitzubringen:

Eine Yogamatte und bequeme Kleidung

 

Kursbeitrag:

Für insgesamt 10 Einheiten: EUR 150 

eine Einheit: EUR 20 

 

Kursort:

Nonntaler Hauptstraße 110, 5020 Salzburg im 2. Stock 

Hol dir den SVA Gesundheits Hunderter

Mit den Strala Yoga Kursen bin ich eine von der SVA anerkannte Kooperationspartnerin im Bereich “Entspannung und Körperarbeit - Yoga” für die Initiative “SVA – Gesundheitshunderter”. Damit kannst du dir einmal jährlich 100 Euro von der SVA für den Strala Yoga Kurs zurück holen. 

 

Dafür sind folgende Kriterien von dir als SVA Versicherter zu erfüllen:

  • Bestehende aufrechte Pflichtversicherung in der GSVG-Krankenversicherung (pflichtversicherte Unternehmer, Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte Angehörige über 18 Jahre) 
  • Finanzielle Mindestinvestition: 150,-- € 
  • Der Gesundheitshunderter kann ein Mal pro Kalenderjahr (mittels entsprechendem Gesundheitshunderter-Antragsformular, Beilage der Rechnungskopien und des Befundblattes der Vorsorgeuntersuchung) bei der jeweilig zuständigen  SVA-Landesstelle beantragt werden. 
  • Es ist die Absolvierung eines Gesundheitschecks (= Vorsorgeuntersuchung) innerhalb des letzten Jahres vor Inanspruchnahme des Angebots nachzuweisen. Die Teilnahme am Programm "Meine Gesundheitsziele" ist auch ausreichend. 

Das entsprechende Antragsformular zum SVA Gesundheitshunderter (für Unternehmer/innen und Pensionist/innen)  auf der SVA-Homepage ist unter nachfolgendem Link abrufbar: SVA GESUNDHEITSHUNDERTER